Kontakt: (0931) 304 99 88 88

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Wohnmarktbericht-Region-Würzburg-Grußworte

Wohnmarktbericht 2019 -Region Würzburg-

Grußwort von Christian Schuchardt

Liebe Leserinnen und Leser,

vor Ihnen liegt der Wohnungsmarktbericht 2019 der VR-ImmoService Mainfranken GmbH, der einen Überblick über die aktuellen Preise im Immobiliensektor unserer Stadt bietet. Das Thema Wohnen und vor allem der Mangel an (bezahlbarem) Wohnraum sind derzeit in aller Munde. Würzburg ist ein attraktiver Ort zum Leben, Arbeiten und Studieren. Aber selbst Haushalte mit mittlerem Einkommen haben zunehmend Schwierigkeiten, geeigneten Wohnraum zu finden.

Die positive Bevölkerungsentwicklung ist dabei nur ein Grund für den Wohnraummangel. Dazu kommen der Trend zum Einpersonenhaushalt, die gestiegene Lebenserwartung und der steigende Wohnflächenkonsum pro Kopf. Die Folge sind angespannte Wohnungsmarktverhältnisse, wie sie in nahezu allen Großstädten zu finden sind. Dieser Situation und dem daraus resultierenden Handlungsbedarf ist sich die Stadt bewusst. Der Stadtrat hat deshalb das Handlungskonzept Wohnen beschlossen, das jetzt Stück für Stück realisiert wird.

Die Wohnungspolitik der Stadt Würzburg basiert auf zwei Säulen. Zum einen soll durch die Ausweisung neuer Wohnbauflächen und der Aktivierung von Flächenreserven dem knappen Angebot entgegen gewirkt werden. Zum anderen soll der Anteil an kostengünstigen Wohnungen durch eine Quote für den geförderten Mietwohnungsbau erhöht werden.

Würzburg ist eine lebens- und liebenswerte, muss aber auch eine bezahlbare Stadt mit Wohnungen für Alle bleiben.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre, möchte es an dieser Stelle jedoch nicht versäumen, auch auf den städtischen Immobilienmarktbericht hinzuweisen, der alle zwei Jahre erscheint.

Ihr
Christian Schuchardt
Oberbürgermeister, Stadt Würzburg

portraet-buergermeister-christian-schuchardt

Christian Schuchardt
Oberbürgermeister Stadt Würzburg

portraet-landrat-eberhard-nuß

Eberhard Nuß
Landrat Landkreis Würzburg

Grußwort von Eberhard Nuß

Liebe Leserinnen und Leser,

Wohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis. Die eigenen vier Wände sind ein Rückzugsort, versprechen Erholung, Vertrautheit und Geborgensein. Auch im Landkreis Würzburg möchten sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen, suchen bezahlbaren Wohnraum oder wollen die Gunst der Stunde nutzen, um ihre Immobilie zu verkaufen.

Ein aktives Leben in 52 Gemeinden, geprägt durch ein vielfältiges Kultur- und Vereinsangebot, gute Kinderbetreuungseinrichtungen sowie einen stabilen Arbeitsmarkt, sorgt im Landkreis für eine gleichbleibend hohe Nachfrage auf dem Wohnungs- und Immobilienmarkt.

Da ist es gut, eine Orientierungshilfe an der Hand zu haben und sich gezielt über die Entwicklung des Wohnungsmarkts in der Region informieren zu können. Der vorliegende Bericht gibt Auskunft über die durchschnittlichen Kauf- und Mietpreise in Stadt und Landkreis.

Unsere Kreisentwicklung am Landratsamt Würzburg kümmert sich engagiert darum, dass auch die ländlicher gelegenen Gemeinden attraktive Wohn- und Lebensräume sind. Die Optimierung des Öffentlichen Personennahverkehrs und Einrichtungen der Daseinsvorsorge spielen dabei eine besondere Rolle.

Wohnen im ländlichen Raum hat Zukunft!

Ihr
Eberhard Nuß
Landrat, Landkreis Würzburg